Seminardetails:


Seminar in zwei Teilen

Die Mutter unserer Kindheit ist die „größte Tür in unsere Freiheit“, denn von keinem anderen Menschen waren wir so lange physisch, emotional und mental abhängig wie von ihr. Die Beziehung zur Mutter, wie immer auch die Beziehung heute aussieht, beeinflusst unser Leben bis heute am nachhaltigsten. Der Friedens- und Freiheitsprozess mit den leiblichen und auch den Stiefeltern ist eine der wichtigsten Aufgaben im Selbstwerdungs- und Befreiungsprozess eines jeden Menschen.
Die Teile I und II gehören zusammen können aber auch gut einzeln besucht werden. Ich empfehle sie zusammen zu belegen, da sie den Prozess vertiefen.
Teil II am 29.2.2020

Anmeldung erbeten unter: mz@ja-herz.de oder telefonisch 03643 853714 AB
Ort: Lückhoff-Institut, Weimar, Marienstr. 8 vom Hinterhof zu erreichen

Kosten: 110€, 95 € Frühbucher bis 31.1.2020, Teile einzeln 65€

Kategorien: